GO FISHING, use SLABSAUCE Fishing Attractant
Results 1 to 2 of 2

Thread: broken door bracket repair - DIY

  1. #1
    Join Date
    May 2004
    Location
    Japan
    Posts
    9,248

    Default broken door bracket repair - DIY

    Refers to E34 and E32. Often symptoms are that the door is not locking unlocking, or it unlocks after closing again.
    http://www.bimmerboard.com/forums/posts/560700

  2. #2
    Join Date
    May 2004
    Location
    Japan
    Posts
    9,248

    Default

    here more
    http://www.bimmerboard.com/forums/posts/561068
    http://bmwe32.masscom.net/johan/door...k_bracket.html

    German site https://www.7-forum.com/forum/showthread.html?t=241594
    text:
    Eine der Ursachen ist ein Bruch an der Grundkonstruktion, aus Aluminiumdruckguss, des Türgriffs. Genauer, an dem Arm der den Stellmotor der ZV hält. Wer ein solches Fehlerbild hat steht vor der Wahl den Türgriff zu tauschen, oder ihn zu reparieren. Tauschen bedeutet, das man zusätzlich das Schloss umbauen muss. Auf jeden Fall muss die gesamte Mimik, MIT dem Drehfallenschloss zusammen, ausgebaut werden. Das heißt Scheibe raus, inkl. Fensterheber. Was das genau heißt, verilnke ich mal am Ende des Beitrags. Den Ansatz für eine Reparatur hatte ich schon mal bei bmwe32.masscom.net gesehen. Dazu war der Griff aber draußen. Ich habe mir aber gedacht, das geht auch ohne Ausbau! Die einzige Schwierigkeit ist im Grunde, wie kann ich in der Tür bohren! Meine Lösung: Mit der flexiblen Welle des Dremel! Mag sein das es auch mit dem einen oder anderen Akkuschrauber funktioniert, für mich ist die Flexwelle der Goldstandard. Einziges Manko, mehr als 4 mm Bohrer gehen nicht in die Spannzange. Bei M4 Schrauben etwas knapp, aber wir bohren hier in Alu. Da lässt sich das Loch bequem etwas weiten. Für die Reparatur wird benötigt:
    4x M4x20 Zylinderschraube (Inbus)
    1x Handelsüblicher Winkel aus dem Baumarkt (30x30x15x2)
    Passende Unterlegscheiben und Muttern
    Dremel mit flexibler Welle
    Akkuschrauber
    1x 4mm Bohrer
    1x 5mm Bohrer
    Eine abgewinkelte Reißnadel (oder ähnliches)
    Ein guter Industriekleber (optional)
    Zeitaufwand, inkl. Ab- und Aufrüsten, 1 Std.
    Zuerst muss der Stellmotor entfernt werden, damit Platz ist. Dann habe ich den Winkel angepasst der Winkel der geraden Flächen (oben und am Arm) zueinander,ist größer als 90°. Bei mir war es hilfreich, das beim Bruch noch ein Stück der vertikalen Fläche stehen geblieben ist. Mit z.B. 2 Rohrzangen lässt sich der Winkel bequem auseinander biegen. Macht das in kleinen Schritten und prüft das öfter.
    Wenn das passt, Winkel anhalten, Bohrer in das erste Loch des Winkels ansetzen und dann mit dem 4mm Bohrer etwas anbohren. Winkel weg und durchbohren. Die M4 Schraube konnte ich danach, von unten in das gebohrte Loch schrauben. Es ist weiches Aluminum, da schneidet eine normale Schraube schon mal ein Gewinde. Zum fixieren des Winkels und bohren des 2. Lochs ist das ausreichend, später müssen da Muttern drauf!
    Nun kann das 2. Loch gebohrt werden. Schraube rein und dann die Löcher am abgebrochenen Arm markieren. Dazu müssen wir das Teil möglicht exakt an der Bruchstelle ansetzen. Wenn der Winkel exakt gebogen wurde, sollte der Spalt entsprechend klein sein. Zum Anreißen die Abgewinkelte Reißnadel verwenden. Ich habe dann an den entsprechenden Stellen 2 Löcher mit dem 5mm Bohrer gebohrt. Da ich dabei etwas schlampig war habe ich die Löcher mit einem Fräser etwas erweitert (mit dem Dremel). Das geht auch mit einem Bohrer, wenn kein Fräser zur Hand ist. Wenn die Loecher dann deckend sind, empfehle ich das Teil zu kleben! Dazu an der Bruchkante und Anlegefläche einen guten Industriekleber aufbringen und das Bruchstück exakt anlegen. Nach einer Minute andrücken sieht das dann so aus. Nun die Schrauben mit den entsprechenden Unterlegscheiben von vorne einführen, Muttern drauf und anziehen. Der von mir verwendete Kleber braucht Druck und ca. 12 Std. zur maximalen Klebekraft. Der Stellmotor kann natürlich jetzt schon wieder eingesetzt werden. Hab ihn dann nach den alten Schraubenabdücken ausgerichtet und festgeschraubt.
    Das Abgerissene Blechstück habe ich daran gelegt und die beiden Teile mit einer Unterlegscheibe verklebt. Mit dem Druck der Schraube und der entsprechenden Klemmung sollte das halten... hoffe ich
    ============================
    One of the causes is a break in the basic construction, made of die-cast aluminum of the door handle. More precisely, on the arm that holds the actuator of the central locking. If you have such a defect, you have the choice of replacing the door handle or repairing it. Replacing the handle means that the lock must also be rebuilt. In any case, the entire mimic, WITH the rotary latch lock together, must be removed. This means taking out the window, including the window regulator. The approach for a repair I had already seen at bmwe32.masscom.net. But the handle was out. But I thought to myself, this can also be done without removal! The only difficulty is basically, how can I drill inside the door! My solution: With the flexible shaft of the Dremel! May be that it also works with one or the other cordless screwdriver, for me the flex shaft is the standard. The only drawback, more than 4 mm drill bits do not go into the driver. With M4 screws a bit tight, but we drill here in aluminum. Since the hole can be conveniently widened a bit. For the repair is needed:
    4x M4x20 cylinder screw (Allen)
    1x commercial angle from the hardware store (30x30x15x2)
    Suitable washers and nuts
    Dremel with flexible shaft
    Cordless screwdriver
    1x 4mm drill bit
    1x 5mm drill
    An angled marker (or similar)
    A good industrial glue (optional)
    Time required, incl. disassembly and reassembly, 1 hr.
    First the servomotor has to be removed to make room. Then I adjusted the angle the angle of the straight surfaces (above and at the arm) to each other,is greater than 90°. With me it was helpful that with the break still a piece of the vertical surface remained. With e.g. 2 pipe wrenches the angle can be bent apart comfortably. Do this in small steps and check more often.
    If this fits, stop the angle, place the drill in the first hole of the angle and then drill a little with the 4mm drill. Remove the angle and drill through. I could screw the M4 screw afterwards, from below into the drilled hole. It is soft aluminum, there cuts a normal screw already times a thread. To fix the angle and drill the 2nd hole is sufficient, later there must be nuts+bolts on it!
    Now the 2nd hole can be drilled. Screw in and then mark the holes on the broken arm. For this we have to place the part as exactly as possible at the breaking point. If the angle was bent exactly, the gap should be correspondingly small. Use the angled rip nail for marking. I then drilled 2 holes at the appropriate points with the 5mm drill bit. Since I was a little sloppy, I have the holes with a cutter slightly expanded (with the Dremel). This also works with a drill, if no cutter is at hand. If the holes are then matching, I recommend to glue the part! To do this, apply a good industrial adhesive to the broken edge and contact surface and place the broken piece exactly. After pressing on for a minute, it will look like this. Now insert the screws with the corresponding washers from the front, put the nuts on and tighten. The glue I used needs pressure and about 12 hours for maximum adhesive strength. Of course, the servomotor can be put back in place now. I aligned it according to the old screw dimensions and screwed it tight. I put on the torn off piece of sheet metal and glued the two parts with a washer. With the pressure of the screw and the appropriate clamping should hold that... I hope
    Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)
    Last edited by shogun; 02-04-2023 at 09:21 AM.

Similar Threads

  1. door lock repair - broken spring
    By shogun in forum 5 Series BMW
    Replies: 0
    Last Post: 04-25-2009, 10:27 PM
  2. Repair kit for broken taillights- DIY
    By shogun in forum 5 Series BMW
    Replies: 1
    Last Post: 04-23-2009, 10:35 AM
  3. broken door bracket repair E32 - DIY
    By shogun in forum 7 Series BMW
    Replies: 0
    Last Post: 08-12-2008, 07:26 PM
  4. Ever repair a broken Heater valve wire?
    By Jehu in forum 5 Series BMW
    Replies: 9
    Last Post: 04-11-2008, 08:37 AM
  5. Broken gas door?
    By ILoveMPower in forum 5 Series BMW
    Replies: 12
    Last Post: 09-07-2006, 09:11 PM

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •